Reiseberichte – BSC

Laetitia Pittard
Laetitia Pittard
BSC, Oxford
Dauer: 4 Wochen

Als ich in Oxford ankam wusste ich, dass mein Reiseziel eine Kleinstadt ist. Doch ich wusste nicht, dass es hier so viele Leute gibt, vor allem im Stadtzentrum – tags- und nachtsüber, von Montag bis Sonntag, bei schönem und schlechtem Wetter... das war beeindruckend. Oxford ist eine kleine Stadt, doch ich fand sofort die Orte, an denen ich meine Zeit verbrachte und jetzt gute Erinnerungen an Erlebnisse mit meinen Freunden habe. Ich schätzte es, dass die Mitarbeiter der Schule British Study Centres Oxford von Anfang an so freundlich waren, dass ich sofort in eine Klasse meines Niveaus eingewiesen wurde und alle Studenten dieser Gruppe meine Sprachstufe aufwiesen. Ich fühlte mich überhaupt nicht gestresst und hatte keine Angst, etwas nicht zu verstehen, denn jedermann half aus mit Erklärungen über die zu bewältigenden Aufgaben. Die Lektionen waren sehr gut und ermöglichten es mir, eine Menge zu lernen. Die Lehrkräfte ermutigten mich, viel mit den anderen Studenten aus den verschiedensten Ländern zu sprechen, vor allem wenn wir im Kurs Gruppenarbeiten ausführten. Das half mir wirklich, mein Englisch zu verbessern, andere Studenten kennenzulernen und neue Freunde zu finden.

Ich fand es so erfreulich, in Oxford zu leben, dass ich nicht mehr wegfahren wollte. Also blieb ich eine Woche länger, denn die Schule und die Stadt sind sehr angenehm und voller sehr freundlicher Leute. Meine Gastfamilie war großartig! Sie behandelten mich wie ein Familienmitglied, ich konnte nach Belieben sowohl untertags wie auch am Abend ausgehen und meine neuen Freunde genießen. Selbstverständlich musste ich die Hausregeln beachten und ihnen regelmäßig mitteilen, dass es mir gut ging, sowie rechtzeitig nach Hause zurückkommen. Sie ermöglichten mir viel Unabhängigkeit, doch ich unternahm auch viele Dinge mit ihnen und sie luden mich zu Ausflügen mit der Familie ein, das war immer sehr schön. Englischlernen hat mir aus vielen Gründen geholfen, doch besonders nützlich ist die englische Sprache für mich zur Verständigung mit unzähligen Menschen, nicht nur mit Engländern. Dank meinen Englischkenntnissen kann ich allgemeine Gespräche verstehen und verschiedene Akzente unterscheiden. Schließlich ist der Hauptgrund für meine Zufriedenheit auch die Tatsache, dass ich, wenn ich auf Englisch etwas nicht ausdrücken kann, es mit anderen Worten umschreiben kann. Ich erinnere mich jedes Mal genau an das, was uns an der Schule am ersten Tag mitgeteilt wurde: „Keine Sorge, Ihr seid hier, um etwas zu lernen – und nicht, um alles bereits zu wissen“!

Alles lesen
Viola Wolf
Viola Wolf
BSC, Oxford
Dauer: 8 Wochen

Also meine 2 Monate in Oxford habe ich sehr genossen! Es war unglaublich interessant, so viele unterschiedliche Menschen aus allen Ländern der Welt kennenzulernen. Die internationale Sprachschule hat mir auch sehr viel Spaß gemacht! Die Lehrer hatten tolle Topics und jeder wurde irgendwie miteinbezogen! Auch mein Leben im Student House war abwechslungsreich. Hat man nicht allzu oft im Leben, dass man gleichzeitig mit einem Franzosen, einer Japanerin, einem Russen, einem Spanier und zwei Holländerinnen in einem Haus zusammenlebt! Um es kurz zu fassen: I learnt a lot, met nice people and had a great time! I can only recommend it! Vielen Dank auch an Sie, dass Sie für mich die Reise nach Oxford organisiert haben! Und vielen Dank an das Team in der Schweiz!

Alles lesen
Lorenzo Maina
Lorenzo Maina
BSC, Oxford
Dauer: 4 Wochen

Mein Sprachaufenthalt ist ausgezeichnet verlaufen und ich kann ein wirklich positives Feedback geben.

Die Gastfamilie war perfekt!!! Die Mutter war sehr nett und immer für mich da. Sie hat sich immer darum gekümmert, das Haus in Ordnung zu halten (natürlich musste jeder seinen Teil dazu beitragen und die Mutter arbeitet immer mehr als die anderen), zu kochen und zu putzen. Das Essen (sie machte fast ausschliesslich italienische Gerichte, was ihr sehr gut gelang) war ausgezeichnet.

Die Schule hat alles sehr gut organisiert, die Gruppen waren klein und ich fühlte mich wirklich sehr wohl. Wir bekamen ausserdem kostenlos Wasser.

Die anderen Teilnehmenden waren einfach grossartig, mit einigen von ihnen habe ich die Adressen ausgetauscht, sodass wir uns bald wieder sehen werden!!

Mehr kann ich nicht sagen, ausser vielleicht dass es auch an den Abenden – vor allem am Freitag und am Samstag – immer sehr lustig war. Es war wirklich wie ein Urlaub!

Vielen Dank und bis bald!

Alles lesen
Manuel Cuenca Rueda
Manuel Cuenca Rueda
BSC, Oxford
Kursdauer: 2 Wochen

Mein Aufenthalt in Oxford war genial, sowohl das Schulpersonal als auch das Wohnheim waren toll. Mir gefiel die Unterrichtsmethode von BSC sehr gut, denn sie ist sehr effizient und man lernt sehr schnell. Meine Kollegen waren sehr sympathisch und nett, ich lernte Menschen aus den verschiedensten Ländern kennen und habe immer noch Kontakt mit ihnen. In Oxford Englisch zu lernen war eine sehr schöne Erfahrung, nicht nur für die Sprache, sondern auch aufgrund der Gelegenheit, ein anderes Land kennen zu lernen. Dank der von der Schule organisierten Aktivitäten konnte ich andere Städte und Stonehenge – wo ich immer schon hinwollte – besuchen. Das Wohnheim war ausgezeichnet, mein Zimmer war sehr gemütlich und sauber, das Personal war herzlich. In meinem Zimmer gab es ausserdem Internet, was sich in meinem Fall es sehr angenehm erwies. Als Informatiker reiste ich mit meinem Laptop nach England und konnte so meine Emails checken und von meinem Zimmer aus mit Leuten kommunizieren. Zusammenfassend hatte ich eine sehr schöne Zeit, wobei ich sowohl viel lernte als auch eine andere Stadt entdeckte. Ich werde bestimmt wieder hierher kommen.

Alles lesen