Sprachkurse in die Sprachschule Institut Européen de Français

Stärken

  • Ideale Lage im Süden Frankreichs, zwischen Meer und Bergen
  • Ausgezeichneter Nationalitäten-Mix
  • Breite Auswahl an Kursen
  • Prüfungszentrum für DELF- und DALF-Prüfungen

Die Schule

Sprachstufen
Anfängerstufe bis Fortgeschrittene Stufe
Examen
DELF (A1/A2, B1/B2), DALF
Größe der Schule
M
Unterkunft
Gastfamilie, Wohngemeinschaft
Disabled access
Rollstuhlgängige Schule
Wifi
WLAN ist kostenlos

Die Studenten

Mindestalter
17 Jahre
Durchschnittsalter
21 Jahre
Nationalität der Studenten
Deutschland, Schweiz, Spanien, usw..
Kommentare
336 authentische Bewertungen

Die Französisch-Sprachschule in Montpellier befindet sich im Zentrum der Stadt. Das Institut Européen verfügt über 13 komfortable Klassenzimmer in einem historischen und vollständig renovierten Gebäude aus dem 17. Jahrhundert. Damit Sie Ihre Französischkenntnisse effektiv verbessern können, steht Ihnen zum Selbststudium ein Multimedia-Ressourcenzentrum zur Verfügung. Außerdem haben Sie kostenfreien Zugang zum Internet. Zwischen den Unterrichtseinheiten und danach können Sie sich an den Getränke- und Snackautomaten im Gebäude bedienen.

Weiterlesen
Institut Européen de Français - 0
Institut Européen de Français - 1
Institut Européen de Français - 2
Institut Européen de Français - 3
Institut Européen de Français - 4
Institut Européen de Français - 5
gallery
Video der Schule
elF6KTjldIU

Alle unsere Schulen in dieser Stadt

43.609344

Nationalität der Studenten

Akkreditierungen

Welcher Kurs für Sie?

Unsere Sprachstufen-Tabelle zeigt Ihnen auf, welche Kursdauer zum Erreichen Ihrer Ziele notwendig ist.

Eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne, gratis, schnell und mit einer persönlichen Antwort auf Ihre Fragen. Sie können auch direkt mit uns chatten.

Im Preis inbegriffen

  • Evaluierung der Stufe und der Bedürfnisse
  • Willkommensaktivität
  • Optionale Sprachworkshops
  • Diplom oder Zertifikat
  • Aktivitätenprogramm

Bestpreisgarantie

ESL – Sprachreisen garantiert Ihnen die besten Preise auf dem österreichischen Markt. Jegliche Preisdifferenz wird Ihnen zu 100 % zurückerstattet.

Standardkurs

Anfänger bis Fortgeschrittene, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab 320.- EUR
Lektionen
22 à 45 Minuten
(20 Allgemein + 2 Optionskurse)
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre
Unterrichtszeit
09:00-12:00 + 12:30-13:15 (Mi+Fr) oder 16:00 - 19:15 im Sommer

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Wohngemeinschaft, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
12
2000 EUR
4351 EUR
3770 EUR
24
3440 EUR
8143 EUR
6974 EUR
36
4400 EUR
11455 EUR
9698 EUR
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
04.02 / 18.03 / 03.06 / 01.07 / 05.08 / 02.09 / 14.10.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
22.04 / 01.05 / 08.05 / 30.05 / 15.08 / 01.11 / 11.11.2019
Ferien
22.12.2018 - 05.01.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

Intensivkurs

Anfänger bis Fortgeschrittene, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab 410.- EUR
Lektionen
28 à 45 Minuten
(20 Allgemein + 2 Optionskurse + 6 Konversation)
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre
Unterrichtszeit
09:00-12:30 + 13:30-15:45 (2x/Wo.) + 12:30-13:15 (2x/Wo.)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Wohngemeinschaft, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
12
3080 EUR
5431 EUR
4850 EUR
24
4880 EUR
9583 EUR
8414 EUR
36
6560 EUR
13615 EUR
11858 EUR
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
04.02 / 18.03 / 03.06 / 01.07 / 05.08 / 02.09 / 14.10.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
22.04 / 01.05 / 08.05 / 30.05 / 15.08 / 01.11 / 11.11.2019
Ferien
22.12.2018 - 05.01.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

Kombikurs

Anfänger bis Fortgeschrittene, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab 560.- EUR
Lektionen
28 à 45 Minuten
(20 allgemein + 6 privat + 2 Optionskurse)
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre
Unterrichtszeit
09:00-12:00 + 12:30-13:15 (Mi+Fr) oder 16:00 - 19:15 im Sommer + Privatlektionen nach Absprache

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Wohngemeinschaft, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
12
4880 EUR
7231 EUR
6650 EUR
24
8960 EUR
13663 EUR
12494 EUR
36
12680 EUR
19735 EUR
17978 EUR
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
04.02 / 18.03 / 03.06 / 01.07 / 05.08 / 02.09 / 14.10.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
22.04 / 01.05 / 08.05 / 30.05 / 15.08 / 01.11 / 11.11.2019
Ferien
22.12.2018 - 05.01.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

DELF Vorbereitungskurs (A1/A2)

Elementarstufe bis Obere Mittelstufe, 4 Woche(n)
4 Woche(n) - Ab 1580.- EUR
Lektionen
28 à 45 Minuten
(20 allgemein + 6 DELF Minigruppe + 2 workshop)
Kursdauer
4 Woche(n)
+ 1 zusätzliche Woche(n) Unterkunft (Examen)
Stufen
Elementarstufe bis Obere Mittelstufe
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre
Unterrichtszeit
09:00-12:00 + 13:30-15:45 (2x/Wo.) + 12:30-13:15 (2x/Wo.)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Montpellier ist eine studentenfreundliche Stadt und eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Aufenthalt in Frankreich! Zahlreiche Studentenbars, Musikveranstaltungen und Märkte sorgen dafür, dass Sie hier die beste Zeit Ihres Lebens verbringen werden! Besonders motivierend kann es sein, wenn Sie während Ihres Auslandaufenthalts eine DELF- oder DALF-Prüfung vorbereiten – eine echte Bereicherung für Ihren Lebenslauf und eine optimale Voraussetzung für den Zugang zu einer Universität. Nebenbei bleibt Ihnen immer noch ausreichend Zeit, Montpellier kennenzulernen und die nahegelegenen Strände sowie die fantastischen Musikfestivals zu genießen!

DELF: 27.03, 15.05, 12.06, 17.07.2019
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Wohngemeinschaft, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
4+1
1580 EUR
2559 EUR
2321 EUR
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten
25.02 / 15.04 / 13.05 / 17.06 / 16.09.2019
Feiertage
22.04 / 01.05 / 08.05 / 30.05 / 15.08 / 01.11 / 11.11.2019
Ferien
22.12.2018 - 05.01.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

DELF Vorbereitungskurs (B1/B2)

Mittelstufe bis Fortgeschrittene, 4 Woche(n)
4 Woche(n) - Ab 1580.- EUR
Lektionen
28 à 45 Minuten
(20 allgemein + 6 DELF Minigruppe + 2 workshop)
Kursdauer
4 Woche(n)
+ 1 zusätzliche Woche(n) Unterkunft (Examen)
Stufen
Mittelstufe bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre
Unterrichtszeit
09:00-12:00 + 13:30-15:45 (2x/Wo.) + 12:30-13:15 (2x/Wo.)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Montpellier ist eine studentenfreundliche Stadt und eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Aufenthalt in Frankreich! Zahlreiche Studentenbars, Musikveranstaltungen und Märkte sorgen dafür, dass Sie hier die beste Zeit Ihres Lebens verbringen werden! Besonders motivierend kann es sein, wenn Sie während Ihres Auslandaufenthalts eine DELF- oder DALF-Prüfung vorbereiten – eine echte Bereicherung für Ihren Lebenslauf und eine optimale Voraussetzung für den Zugang zu einer Universität. Nebenbei bleibt Ihnen immer noch ausreichend Zeit, Montpellier kennenzulernen und die nahegelegenen Strände sowie die fantastischen Musikfestivals zu genießen!

DELF: 28.03, 16.05, 13.06, 18.07.2019
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Wohngemeinschaft, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
4+1
1580 EUR
2559 EUR
2321 EUR
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten
25.02 / 15.04 / 13.05 / 17.06 / 16.09.2019
Feiertage
22.04 / 01.05 / 08.05 / 30.05 / 15.08 / 01.11 / 11.11.2019
Ferien
22.12.2018 - 05.01.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

DALF Vorbereitungskurs

Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene, 4 Woche(n)
4 Woche(n) - Ab 1580.- EUR
Lektionen
28 à 45 Minuten
(20 allgemein + 6 DALF Minigruppe + 2 workshop)
Kursdauer
4 Woche(n)
+ 1 zusätzliche Woche(n) Unterkunft (Examen)
Stufen
Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre
Unterrichtszeit
09:00-12:00 + 13:30-15:45 (2x/Wo.) + 12:30-13:15 (2x/Wo.)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Montpellier ist eine studentenfreundliche Stadt und eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Aufenthalt in Frankreich! Zahlreiche Studentenbars, Musikveranstaltungen und Märkte sorgen dafür, dass Sie hier die beste Zeit Ihres Lebens verbringen werden! Besonders motivierend kann es sein, wenn Sie während Ihres Auslandaufenthalts eine DELF- oder DALF-Prüfung vorbereiten – eine echte Bereicherung für Ihren Lebenslauf und eine optimale Voraussetzung für den Zugang zu einer Universität. Nebenbei bleibt Ihnen immer noch ausreichend Zeit, Montpellier kennenzulernen und die nahegelegenen Strände sowie die fantastischen Musikfestivals zu genießen!

DALF: 29.03, 17.05, 14.06, 19.07.2019
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Wohngemeinschaft, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
4+1
1580 EUR
2559 EUR
2321 EUR
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten
25.02 / 15.04 / 13.05 / 17.06 / 16.09.2019
Feiertage
22.04 / 01.05 / 08.05 / 30.05 / 15.08 / 01.11 / 11.11.2019
Ferien
22.12.2018 - 05.01.2019
22.12.2019 - 04.01.2020
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

Optionen / Zusatzkosten

Privatunterricht (pro Lektion) 45 EUR
Prüfungsgebühr (vor Ort zu bezahlen) (DELF A1) 100 EUR
Prüfungsgebühr (vor Ort zu bezahlen) (DELF A2) 120 EUR
Prüfungsgebühr (vor Ort zu bezahlen) (DELF B1) 160 EUR
Prüfungsgebühr (vor Ort zu bezahlen) (DELF B2) 180 EUR
Prüfungsgebühr (vor Ort zu bezahlen) (DALF C1) 200 EUR
Prüfungsgebühr (vor Ort zu bezahlen) (DALF C2) 200 EUR
Kaution Unterkunft (vor Ort zu bezahlen) (Wohngemeinschaft) 100 EUR
Zusatznacht in der Gastfamilie 29 EUR
Zusatznacht in der Wohngemeinschaft 22 EUR

Andere Unterkünfte

Einzelheiten über den Kurs

100 % authentische Bewertungen

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen zusätzliche Informationen über diese Schule.

4.3/5
Allgemeine Note

96% der Studenten würden diese Schule empfehlen

Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

336 Studenten haben diese Schule bewertet

21 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli – August 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ho migliorato la mia fluidità e sicurezza nel parlato »
Die Trumpfkarten der Schule
« Il metodo di insegnamento »
22 Jahre - Österreich
/ 5
Sehr motivierte Lehrpersonen, von denen man viel lernen kann
4 Wochen, Juli – August 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja, es wurden verschiedene Grammatikpunkte angesprochen. Dank des Aufenthalts hatte ich viele Möglichkeiten Französisch zu reden. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Sehr freundliche Lehrer und AngestellteAngenehmes Ambiente und schöne Terrasse Pot d'accueil jeden Montag war super, um neue Leute zu treffen »
Nützliche Tipps
« Besuch der Stadt am MontagPot d'accueil jeden Montag »
22 Jahre - Spanien
/ 5
3 Wochen, Juni – Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.5 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
18 Jahre - Spanien
/ 5
En clase éranos cinco españoles de diez alumnos. Eran dos italianos que hablaban en italiano.
3 Wochen, Juni – Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (3.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.7 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Sí, bastante. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Los compañeros »
43 Jahre - Spanien
/ 5
La estancia ha estado muy bien; por los compañeros de piso (que no por los propietarios), el profesor que tuve 3/4 semanas que he estado y la ciudad y la gente que conocí allí. A mejorar: ¿es diferente el método utilizado en las clases al que se podría tener en una escuela en España? Creo que no. Se podría también distinguir entre la gente que buscamos un objetivo profesional y gente muy joven que busca una estancia más lúdica.Mejorable la climatización de las clases Lo mejor: los primeros compañeros de cohabitación.A mejorar:Los utensilios de cocina. Muchas cacerolas y sartenes, pero la mayoría oxidadas. Podrían hacer inventario y renovar.La ropa de cama. Solo un juego, y de tejido similar al plástico, nada transpirable, y ha hecho mucho calor... Lo peor es que, el primer día tuve que lavarlas, pues olían mal: se supone que lavaron las fundas, pero la almohada y el interior de la colcha olían a sudor.Los dueños, de vacaciones, mandaron a una persona a preparar la habitación de una nueva compañera. SIN AVISAR. Esta persona estuvo sola en la casa, pues no había nadie. Esto es un delito aquí y allíMi habitación era la única de las 4 sin cerradura para poder dejarla cerrada en mi ausencia.He indicado que recomiendo esta opción porque entiendo que habrá experiencias mejores a la mía. La edad media es muy joven. Los de determinada edad nos tenemos que buscar los planes por nuestra cuenta.
4 Wochen, Juni – Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.3 / 5) ()
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« La inmersión que supone vivir en el país cuya lengua pretendes aprender/ mejorar supone el salto cualitativo que marca la diferencia con estudiar en tu país. »
Die Trumpfkarten der Schule
« La comunicación con la persona responsable. Rápida y efectiva. »
Nützliche Tipps
« Lugares, todos, y no solo de Montpellier, sino también de ciudades cercanas. Las actividades de international exchange que se organizan en algunos bares son muy útiles no solo para mejorar tu comprensión oral y conversacional, sino también para conocer gente y hacerte un grupo de amigos. »
20 Jahre - Spanien
/ 5
La segunda semana de mi estancia, pedi que me subieran de nivel, ya que toda la gramatica que estabamos dando ya la habia estudiado anteriormente y me parecia muy facil, por lo tanto no tengo la sensacion de haber aprendido nada nuevo en la aula. En cambio, el vocabulario ha sido interesante. Y por ultimo, la prueba de nivel, personalmente, creo que deberia tener distintos apartados en losnque se evalue distintos criterios como la gramatica, vocabulario, expresion escrita y comprension oral, para a si poner a cada estudiante donde realmente corresponde.
2 Wochen, Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (2 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« En cuanto a las clases de las mañanas, no creo haber tenido ningun progreso, pero si mi capacidad de comunicarme gracias a las clases orales de las tardes y mi estancia con la familia. »
Die Trumpfkarten der Schule
« El buen trato del personal »
29 Jahre - Spanien
/ 5
3 Wochen, Juni – Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (1.5 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« En la academia se preocupan por tu evolución. »
Die Trumpfkarten der Schule
« La metodología en la enseñanza y la cercanía de los profesores »
59 Jahre - Italien
/ 5
1 Woche, Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
20 Jahre - Österreich
/ 5
3 Wochen, Juni 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
19 Jahre - Österreich
/ 5
Fortbewegungsmittel: zu Fuß und dann mit der Tram weiter
4 Wochen, Juni 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja, man macht aufjedenfall Fortschritte. Die beste Möglichkeit eine Sprache zu lernen ist in diesem Land zu leben. »

Reiseberichte

Claudia Masso Martin
Claudia Masso Martin

MONTPELLIER! Was kann ich über diese große Stadt sagen? Ich habe nur schöne Erinnerungen an sie. Der Tag , an dem ich ankam, meine Gastfamilie kennenlernte und wie ein Familienmitglied aufgenommen wurde. Die Leute aus aller Welt, die ich auf dieser Reise kennengelernt habe, und alle die vielen schönen Freundschaften, die in kürzester Zeit entstanden sind. Die Kurse am Morgen, die nie langweilig waren und die guten Lehrkräfte. Essen mit Freunden und am Nachmittag so viele Sachen zu tun: Montpellier besuchen, der Strand, Shopping, Kino, die naheliegenden Dörfer entdecken... Und den Abend mit Freunden verbringen, die gute Stimmung mit Leuten aus aller Welt in der Stadt geniessen! Jeden Freitag im Sommer füllt sich die Stadt mit Menschen, die lokalen Wein trinken und Spezialitäten aus der Region essen. Es war eine wunderbare Erfahrung, die ich zu wiederholen hoffe. Grossartige Erinnerungen und Freundschaften, die ich bewahre. Ein wunderbarer Sommer mit Französisch lernen!

Weiterlesen
Fabián Flos Sanz
Fabián Flos Sanz

Ich heiße Fabián und bin in Montpellier, um hier Französisch zu lernen. Ich bin mit meiner Schule (IEF) sehr zufrieden und lerne die Sprache ziemlich schnell, und die Sprachlehrer sind sehr professionell. Ich habe hier viele Menschen aus aller Welt kennengelernt, denn die Nationalitäten-Mischung ist groß. Die Schule befindet sich im Herzen von Montpellier, sie hat daher einige Vorteile in Bezug auf die Fortbewegung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Essen kann man problemlos einem der zahlreichen Bars und Restaurants der näheren Umgebung. In Montpellier gibt es unzählige attraktive Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel den Triumphbogen, den Europaplatz, den botanischen Garten, den Place de la Comédie, das historische Stadtzentrum und den Berg Saint-Loup. Ich empfehle es, diese Orte zu besuchen! Die Stadt ist sehr touristisch und beherbergt auch viele junge Menschen – eine unvergessliche Erfahrung!

Weiterlesen
María Bautista Villaverde
María Bautista Villaverde

Französisch am Institut Européen de Langues zu lernen war eine sehr gute Erfahrung. Ich habe mein Französisch aufgefrischt und mich auf das nächste Erasmus-Quartal vorbereitet. Die Kurse sind interaktiv und praktisch. Das Leben in Montpellier verläuft ruhig, aber weil es eine Studentenstadt ist, gibt es immer etwas zu tun.

Weiterlesen

Mit anderen Studenten diskutieren

Auf unserem Forum auf Facebook mit anderen Studenten diskutieren.

Andere Erfahrungen entdecken

Die Erfahrungen unserer Studenten entdecken, die einen Sprachreise gemacht haben. Mit exklusiven Interviews, Reisetagebüchern und Reiseberichten.

Nach Rat fragen

Oder auf den sozialen Netzwerken nach dem Ratschlag eines Bekannten über diese Schule fragen.

Gastfamilie
Um das in der Schule Erlernte im Alltag anzuwenden, empfehlen wir Ihnen, bei einer Gastfamilie zu wohnen. Die Gastfamilien liegen 10-20 Minuten von der Französisch-Sprachschule Institut Européen in Montpellier entfernt. Somit können Sie die Kultur und Lebensart der Franzosen hautnah miterleben. Dazu wohnen Sie in einem Einzelzimmer mit Halbpension.

Wohngemeinschaft
Hier teilen sich 2 bis 3 Studenten oder Einheimische eine Wohnung. Sie haben Ihr eigenes Zimmer und nutzen zusammen mit Ihren Mitbewohnern das Bad, die Gemeinschaftsräume und die Küche. In einer WG haben Sie gleichzeitig die Möglichkeit, andere Sprachstudenten kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Die Wohnungen sind kostengünstig und liegen nur 10-20 Minuten von der Sprachschule entfernt.

Damit Sie bei Ihrer Sprachreise in Frankreich schnell mit anderen Studenten in Kontakt kommen und Französisch sprechen, organisiert die Sprachschule zahlreiche Kulturveranstaltungen. Sie können die Stadt Montpellier erkunden oder Ausflüge ins Hinterland unternehmen und dabei die Landschaft genießen sowie die Sehenswürdigkeiten der Region besichtigen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, zusammen mit Ihren neuen Freunden an einer Weinverkostung teilzunehmen oder sich gemeinsam einen Film, eine Oper oder ein Theaterstück anzuschauen und so voll und ganz in die französische Kultur einzutauchen.

Sie können uns vertrauen

ESL - Zeitachse
ESL – Sprachreisen garantiert Ihnen die besten Preise auf dem österreichischen Markt! Allfällige Preisunterschiede werden Ihnen zu 100 % zurückerstattet.
Sonderangebote

Interessiert Sie diese Schule?

Warum ESL?

  • Zur besten Agentur gewählt

    Zur besten Agentur gewählt

    ESL wurde bei den ST Star Awards 5 Mal zur Besten Agentur Europas gekürt und ist Gewinner des Lifetime Awards.

  • Bestpreisgarantie

    Bestpreisgarantie

    Sollten Sie bei einer anderen Agentur das gleiche Angebot zu einem günstigeren Preis finden, erstatten wir Ihnen die Differenz.

  • Kostenloser Service

    Kostenloser Service

    Genießen Sie unseren persönlichen und kostenlosen Service. 97 % unserer Kunden würden uns ihren Angehörigen weiterempfehlen.